Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

von Scherer GmbH & Co. KG, Johann-Steffen-Str. 1, D-56869 Mastershausen

Geltungsbereich

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von Scherer GmbH & Co. KG, Johann-Steffen-Str. 1, D-56869 Mastershausen, (im Folgenden „wir“ bzw „uns“ genannt) gelten für die Bestellung, den Verkauf und die Lieferung von Waren aus dem in unserem Online-Shop “shop.hermannscherer.com” angebotenen Warensortiment; sie können von uns jederzeit abgeändert werden und gelten in der zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung aktuellen Fassung.

 1.2. Andere Geschäftsbedingungen, insbesondere Geschäftsbedingungen von Kunden, gelten nur, wenn sie von uns ausdrücklich schriftlich anerkannt wurden.

1.3. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB oder des mit dem Vertragspartner geschlossenen Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht.

Bestellung und Vertragsschluss

2.1. Die Warenpräsentation in unserem Online-Shop stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung dar, bei uns Ware zu bestellen; alle Angaben zu Waren und Preisen sind freibleibend und unverbindlich. Alle Angebote und Aktionen in Werbemitteln und im Online-Shop gelten nur solange der Vorrat reicht. Irrtümer, Druck- und Satzfehler bleiben vorbehalten.

2.2. Im Rahmen unseres Online-Shops können nur Bestellungen unter Verwendung des vorgegebenen Systems berücksichtigt werden. Andere Bestellungen (wie etwa Bestellungen via E-Mails, Telefon) können von uns leider nicht berücksichtigt werden. Bestellungen und Lieferungen sind nur innerhalb Deutschlands, Österreich, Schweiz und Liechtenstein möglich.

2.3. Sie sind verpflichtet, die im Bestellformular vorgesehenen Felder (bzw. Angaben) vollständig und wahrheitsgemäß auszufüllen (zu machen). Durch das Absenden einer Online-Bestellung (d.h. durch die Auswahl des Produkts, das Ausfüllen der abgefragten Daten und das Bestätigen der Bestellung durch Sie über das auf unserer Webseite zur Verfügung gestellte Online-Formular), stellen Sie ein verbindliches Angebot, das erst von uns angenommen werden muss.

2.4. Nach Abgabe Ihrer Bestellung erhalten Sie eine automatisch erzeugte Bestellbestätigung zu Ihrer Bestellung per E-Mail. In dieser Bestellbestätigung sind die Daten Ihrer Bestellung sowie diese AGB noch einmal aufgeführt. Die automatisch erzeugte E-Mail-Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern dokumentiert lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. Wir prüfen anschließend die Verfügbarkeit der Ware.

2.5. Uns steht es frei, Bestellungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Wir behalten uns die Art der Durchführung des Auftrags vor und nehmen den Auftrag erst durch die Lieferung der bestellten Ware an. Ein Vertrag kommt jedenfalls erst mit der Annahme Ihrer Bestellung durch uns zustande.

2.6. Wir können Ihre Bestellung nur annehmen, wenn wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden. Wir behalten uns vor, die versprochene Leistung im Falle ihrer Nichtverfügbarkeit nicht zu erbringen. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit benachrichtigen bzw. Ihnen bereits erbrachte Zahlungen unverzüglich rückerstatten.

Preise und Zahlungsbedingungen

3.1. Sämtliche Preisangaben verstehen sich inklusive aller Steuern einschließlich Umsatzsteuer und

Abgaben,  jedoch zuzüglich Versandkosten, diese sind in der Tabelle einsehbar http://shop.hermannscherer.com/versandkosten__lieferung/

3.2. Sollten bei uns wider Erwarten Preis- oder Produktangaben fehlerhaft sein, werden wir Sie, wenn Sie bereits ein Angebot an uns gerichtet haben, über den tatsächlichen Preis bzw. die tatsächlichen Produktangaben unverzüglich informieren. Sie können in diesem Fall Ihr Angebot zum mitgeteilten Preis bzw. zu den mitgeteilten Produktangaben nochmals ausdrücklich schriftlich oder konkludent durch Zahlung des vorgeschriebenen Preises bestätigten. Andernfalls sind wir zum sofortigen Rücktritt vom Vertrag berechtigt, sollte bereits eine Vertragsannahme erfolgt sein; ausgeschlossen sind in diesem Fall Schadenersatzansprüche, wobei davon Vorsatz und krass grobe Fahrlässigkeit, sowie Personenschäden ausgenommen sind.

3.3. Sie können bei der Bezahlung zwischen verschiedenen Zahlungsarten wählen: Vorkasse, Kreditkarte, Paypal oder Rechnung. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse liefern wir nach Zahlungseingang die ab diesem Zeitpunkt verfügbare Ware. Können wir binnen 10 Tagen ab Bestellung keinen Zahlungseingang feststellen, wird die Bestellung automatisch gelöscht. Bitte beachten Sie, dass Ihre bestellten Artikel in diesem Zeitraum nicht für Sie reserviert werden können und ggf. nach Zahlungseingang nicht mehr verfügbar sind. Auf Wunsch erstatten wir Ihnen den zu viel bezahlten Betrag zurück.

Lieferung

4.1. Wir liefern nur innerhalb Deutschland, Schweiz, Österreich, Liechtenstein.

4.2. Ist die von Ihnen bestellte Ware verfügbar, beträgt die Zeit bis zur Lieferung an die von Ihnen angegebene Adresse nach erfolgtem Zahlungseingang innerhalb Deutschlands ca. 2-3 Werktage. Innerhalb Schweiz, Österreich und Liechtenstein kann dies bis 4-5 Werktage dauern.

4.3. Bei gewählter Zahlart Vorkasse findet die Bestellbearbeitung erst nach Zahlungseingang statt und wird die Ware erst nach Zahlungseingang versandt.

4.4. Bei Lieferproblemen aufgrund z.B. höherer Gewalt, behördlicher Maßnahmen, Betriebsstörungen, Lieferverzögerung des Vorlieferanten oder abweichenden Paket-Laufzeiten der Dienstleister verlängert sich die Lieferfrist um die Dauer der Behinderung.

4.5. Ist eine oder sind mehrere der von Ihnen bestellten Waren zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung nicht mehr lieferbar, können wir Ihre Bestellung leider nicht vollständig erfüllen. Wir behalten uns die Wahl vor, die Bestellung in einem solchen Fall teilweise auszuführen oder vollständig zurückzuweisen; ebenso behalten wir uns in einem solchen Fall das Recht auf Vertragsrücktritt bzw. auf Erstellung eines Ersatzangebotes vor; darüber werden wir Sie unverzüglich per E-Mail informieren. Uns trifft jedenfalls keine Verantwortung bei Vorliegen von Lieferhindernissen im Bereich von Zulieferern und Produzenten.

4.6. Kommen wir mit einer Lieferung trotz Setzung einer Nachfrist von mindestens 14 Tagen in Verzug, so können Sie erklären, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen sind auch wir bei einer Lieferverzögerung von mehr als 14 Tagen berechtigt, uns vom Vertrag zu lösen, wenn wir die bestellte Ware auch innerhalb einer weiteren Frist von 7 Tagen nicht liefern können. Wir sind berechtigt vom Vertrag zurückzutreten, wenn Lieferhindernisse auftreten, die uns nicht zuzurechnen sind.

4.7. Sollten wir nach Vertragsabschluss feststellen, dass die bestellte Ware oder Dienstleistung nicht mehr bei uns verfügbar ist, oder aus rechtlichen Gründen nicht geliefert werden kann, können wir entweder eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware oder Dienstleistung anbieten oder liefern, wenn die in Qualität und Preis gleichwertige angebotene oder gelieferte Ware oder Dienstleistung von der bestellten Ware oder Dienstleistung nur geringfügig (beispielsweise Farbe, Hersteller) bei gleicher Funktion abweicht, oder entschädigungslos vom Vertrag zurücktreten.

4.8. Bereits erhaltene Zahlungen werden wir umgehend nach einem Rücktritt vom Vertrag an Sie rückerstatten. Schadenersatzansprüche wegen Überschreitung der Lieferfrist sind, soweit gesetzlich zulässig, jedenfalls ausgeschlossen.

4.9. Bei Versendung gehen Nutzung und Gefahr an Sie über, sobald die Ware an Sie oder einen von Ihnen bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird.

4.10. Sendungen können, wenn an der Lieferadresse keine Person angetroffen wird, auch in den Briefkasten abgelegt werden, wenn dies aufgrund der Größe des Pakets möglich ist. Bei Nichtzustellbarkeit behalten wir uns jedenfalls vor, den dadurch entstandenen Schaden geltend zu machen.

4.11. Bei der Übernahme der Warensendung ist die Verpackung auf Beschädigung und die Ware auf offenkundige Mängel zu kontrollieren und im berechtigten Schadensfall dem Frachtführer schriftlich anzuzeigen bzw. die Annahme unter Hinweis der Beschädigung zu verweigern. Sperrgut-Bestellungen sind bei der Übernahme zu kontrollieren und fehlerhafte Lieferungen gleich beim Spediteur zu reklamieren.

4.12. Unvollständige Lieferungen oder Beschädigungen auf dem Transportweg haben Sie uns innerhalb von 7 Tagen zu melden. Wird die Lieferung vom Transportunternehmen verloren oder beschädigt bzw. auf dem Transportweg gestohlen, muss die Abwicklung durch das Transport-unternehmen abgewartet werden. Eine Ersatzlieferung kann erst nach Freigabe des Schadens erfolgen.

Widerrufs- bzw. Rücktrittsrecht des Verbrauchers
Kundenzufriedenheit ist uns ein hohes Anliegen. Bei uns kaufen Sie ohne Risiko.

Widerrufsbelehrung

5.1. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen Ihre Vertragserklärung zu widerrufen und somit vom Vertrag zurückzutreten.

5.2. Das Widerrufsrecht besteht u.a. nicht bei Lieferung von Waren,

die nach Ihren Spezifikationen angefertigt werden (z.B. Maß- und Sonderanfertigungen), oder
die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind (z.B. Produkte mit individuell erstellten Eigenschaften (Waren mit Werbeanbringung, Anbringung des Kundenlogos, Personalisierung, Aufdruck etc.)), oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

5.3. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Scherer GmbH & Co. KG, Johann-Steffen-Str. 1, D-56869 Mastershausen, Email: shop@hermannscherer.com, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B .ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Der Nachweis der rechtzeitig abgesandten Rücktrittserklärung liegt bei Ihnen.

5.4. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sowie im Falle eines Vertrages über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden (entscheidend ist das Datum des Postaufgabescheines). Nicht rechtzeitig zurückgesendete Artikel werden nicht akzeptiert und müssen vollständig bezahlt werden.

5.5. Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Senden Sie die Ware bitte vollständig, inklusive sämtlichem Zubehör an uns zurück. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Der Nachweis der rechtzeitig erfolgten Rücksendung liegt bei Ihnen. Bitte lassen Sie sich Ihre Rücksendung bestätigen und heben Sie diese Bestätigung auf, bis der Kaufpreis der Ware auf Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben wurde. Die für Ihre Rücksendung in Betracht kommende Retourenadresse lautet: Scherer GmbH & Co. KG, Johann-Steffen-Str. 1, D-56869 Mastershausen.

5.6. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware. Falls die Ware aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden kann, tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware in Höhe von maximal EURO 98,00 pro Sperrgut. Wir tragen ausschließlich bei einer Falschlieferung oder mangelhaften Lieferung die Rückversandkosten (Porto).

5.7. Sie tragen die Gefahr der Rücksendung, insbesondere für Verlust und Beschädigung.

Widerrufsfolgen

5.8. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

5.9. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

5.10. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

5.11. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Können Sie uns die Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, behalten wir uns vor, eine Entschädigung für eine damit verbundene Wertminderung der Ware vom Kaufpreis in Abzug zu bringen, wenn die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise hinausgeht. Unter Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Gewährleistung

6.1. Ihre Gewährleistungsansprüche richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate ab Erhalt der Ware.

6.2. Aufgrund der Farbwiedergabe des Computers des Bestellers kann es zu Farbabweichungen zwischen den auf der Website angezeigten Farben und den wirklichen Farben der Modelle kommen. Für die Übereinstimmung zwischen den auf der Website angezeigten Farben und den wirklichen Farben der Modelle übernehmen wir daher keine Gewährleistung oder Haftung.

6.3. Geringfügige Abweichungen in Format, Farbe, Material und Beschaffenheit der Ware von Abbildungen oder Mustern sind manchmal unvermeidlich und begründen keinen Gewährleistungs-anspruch.

6.4. Eine Gewährleistung kann nicht für solche Mängel übernommen werden, die auf unsachgemäße Nutzung oder eine überdurchschnittliche Beanspruchung der Ware Ihrerseits zurückzuführen sind.

Schadenersatz

7.1. Wir haften auf Schadenersatz nur für vorsätzliches und grob fahrlässiges Verhalten sowie ohne Rücksicht auf den Grad des Verschuldens für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

7.2. Für eventuelle auf leichter Fahrlässigkeit beruhende Fehler in unseren Werbemitteln und

Datenfehler in unserem Online-Shop übernehmen wir keine Haftung. Wir haften nicht für versehentlich falsche Preisauszeichnungen oder Produkt-Beschreibungen.

7.3. Für Schäden die durch unsachgemäße Handhabung und missbräuchliche Verwendung der Ware entstanden sind kann keine Haftung durch uns übernommen werden. Der Ersatz von Schäden Dritter ist ausgeschlossen.

Immaterialgüterrechte

8.1. Die von uns betriebene Webseite sowie deren gesamter Inhalt, insbesondere Texte, Fotos, Bilder, Grafiken, Drucke, Textildesigns, Filme, Präsentationen, Geräusche, Illustrationen und etwaige Software sowie alle Marken- und/oder Geschmacksmuster sind durch gewerbliche Schutzrechte, insbesondere Urheberrechte, Namens- und Bildrechte, Marken und/oder eingetragene bzw nicht eingetragene Geschmacksmusterrechte gegen unberechtigte Nutzung geschützt.

8.2. Alle Nachrichten, Grafiken und das Design unserer Webseite dienen ausschließlich der persönlichen Information unserer Kunden. Die Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko. Die Reproduktion, das Kopieren und der Ausdruck der gesamten Webseite sind nur zum Zweck einer Bestellung bei der uns als Betreiber des virtuellen Shops erlaubt. Jede Nutzung außerhalb des Aussuchens und des Kaufs einer Ware bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung unsererseits oder, wenn die jeweiligen Rechte nicht bei uns liegen, von Seiten des Rechteinhabers. Jede darüber hinausgehende Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung und/oder öffentliche Wiedergabe überschreitet die übliche Nutzung und stellt einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar.

8.3. Bei Sonderanfertigungen bzw .Bestellungen außerhalb unseres Sortiments setzen wir voraus, dass Sie sich über das Nichtbestehen von Schutzrechten Dritter vergewissert haben. Sollten von uns Artikel nach Ihren Zeichnungen oder Originalmustern angefertigt werden, haften wir für keine Rechte, insbesondere keine Schutzrechte Dritter.

Datenschutz

9.1. Sie stimmen zu, dass die im Falle eines Vertragsabschlusses erhobenen und uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten – Ihr Name, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer sowie Ihre E-Mail Adresse – in unserem System gespeichert und verarbeitet und für die Dauer der Vertragsabwicklung genutzt werden. Wir verwenden alle Ihre personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen zwischen uns und Ihnen erforderlich sind (wie insbesondere zur Abwicklung von Bestellungen, der Lieferung von Waren, der Prüfung der Bonität oder der Abwicklung von Zahlungen) in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz 2000 (DSG 2000) und dem Telekommunikationsgesetz 2003 (TKG 2003).

9.2. Sie stimmen zu, dass Ihre personenbezogenen Daten in unsere Kundenkartei aufgenommen und solcher Art von uns verarbeitet werden und Sie dadurch über Produkte, Neuheiten und Preisaktionen von uns per Post, E-Mail oder SMS informiert werden können. Eine Weitergabe an Dritte für Marketingzwecke erfolgt nicht. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs bzw. Widerrufs werden Ihre hiervon betroffenen Daten nicht mehr zu Marketingzwecken genutzt und verarbeitet bzw. die weitere Zusendung von Werbemitteln unverzüglich eingestellt.

9.3. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer dies ist für die Vertragsabwicklung unbedingt erforderlich. Sie erklären sich einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten an Kooperationspartner aus dem Logistikbereich (z.B. Deutsche Post AG) weitergeleitet werden können, damit Sie über die Lieferzeiten Ihrer Sendungen entsprechend informiert werden können. Dieses Einverständnis können Sie jederzeit mit einer kurzen formlosen Mitteilung schriftlich widerrufen. Eine Weitergabe an Dritte für Marketingzwecke erfolgt nicht.

9.4. Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, sowie ein Recht auf Änderung oder Löschung Ihrer gespeicherten Daten; ebenso sind Mitteilungen, Informationen, mögliche Beschwerden sowie Anfragen über Datenauskünfte, über die Aktualität, Richtigstellung, Löschung der personenbezog-enen Daten jeweils samt Identitätsnachweis schriftlich einzubringen an: Scherer GmbH & Co. KG, Johann-Steffen-Str. 1, D-56869 Mastershausen, oder Email: shop@hermannscherer.com

9.5. Wir verweisen auf unseren Seiten mit Links zu anderen Seiten im Internet; für alle diese Links gilt: Wir erklären ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten Dritter auf shop.hermannscherer.com und machen sich diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

9.6. Wir verwenden Cookies, die sich auf Ihrer Festplatte ablegen und nur durch unseren Server wieder ausgelesen werden können, wenn Sie wieder eine datentechnische Verbindung zu unserem Server aufbauen. Die Cookies dienen der vereinfachten Abwicklung des Bestellprozesses. Über die Löschung der Cookies entscheiden Sie. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies automatisch akzeptiert, er Sie über das Senden von Cookies informiert oder die Verwendung von Cookies ausschließt.

Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtsstand

10.1. Für sämtliche Rechtsgeschäfte gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes.

10.2. Erfüllungsort ist der Unternehmenssitz: Scherer GmbH & Co. KG., Johann-Steffen-Str. 1, D-56869 Mastershausen

10.3. Gerichtsstand ist – soweit gesetzlich zulässig – Bad Kreuznach

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück via Post an Scherer GmbH & Co. KG, Johann-Steffen-Str. 1, D-56869 Mastershausen oder via Email an: shop@hermannscherer.com

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:
Bestellt am:
Erhalten am:
Mein Name:
Meine Anschrift:
_________________________________________
Meine Unterschrift (nur bei Mitteilung auf Papier)
_________________________________________
Datum: